Ordnung schaffen – am besten per Aktenordner

Ordnung schaffen – und am einfachsten geht das natürlich mit den passenden Materialien. Beispielsweise mit einem speziellen Aktenordner (→ darum heißen die auch so), in dem Sie alle wichtigen Unterlagen versammeln.

Kochen Sie sich eine schöne Tasse Kaffee, schnappen Sie sich einen Einkaufszettel und überlegen Sie, was Sie brauchen. Hier ein paar Vorschläge für passende Utensilien.
Und dann? Gehen Sie shoppen!

Aktenordner

Der Ordner kann gerne ein ungewöhnliches Exemplar sein, denn er wird etwas besonderes für Sie verwahren. Wahrscheinlich reicht ein schmales Format (5 cm Rückenbreite) dabei völlig aus, denn hier sollen ja nur die allerwichtigsten Schlüssel kurz und knapp zusammengeführt werden.

Und, wenn Sie schon im Schreibwarenladen sind, gibt es noch ein paar weitere hilfreiche Dinge:

Register

Mit einem Register legen Sie die grobe Struktur innerhalb Ihres Ordners fest. Es gibt Register in unterschiedlichen Aufteilungen, beispielsweise 1 – 6, 1 – 10 oder 1 – 30. Für unsere Anwendung reicht eigentlich ein 6er-Register. Oder sie experimentieren einfach zunächst mit → Trennblättern.

Trennblätter

Mit Trennblättern kann man die einzelnen Bereiche innerhalb des Ordners bequem voneinander trennen. Und damit es Spaß macht,  sollten Sie sich die Trennblätter unbedingt in Ihrer Lieblingsfarbe besorgen!
Weil es Trennblätter eigentlich immer nur in größeren Mengen zu kaufen gibt und sie zudem relativ günstig sind, kann man, anstatt sich sofort auf eine Registeraufteilung festzulegen, zunächst auch ausschließlich mit verschiedenfarbigen Trennblättern experimentieren. Wenn Sie auf diese Weise Ihr perfektes Ordnungssystem gefunden haben, können Sie sich anschließend das dafür passendes Register besorgen.

Stifte (zum Beschriften, Ausfüllen, Markieren)

Einen dicken Filzstift (ca. 1 mm Strichbreite) – zum Beschriften der Trennblätter. Und ein paar verschiedenfarbige Lieblingsstifte (ja, Sie dürfen sich gerne etwas Gutes tun und Lieblings-Schreibmaterial kaufen!). Auch ein Marker ist wahrscheinlich nützlich, um besonders Wichtiges hervorzuheben.

weiterer Bürobedarf: Schere, Klebematerialien, Tipp-Ex

Zum weiteren Bürobedarf gehört natürlich eine Schere (die Sie aber wahrscheinlich bereits in Ihrem Haushalt haben), sowie Tesafilm und/oder Papierkleber (je nach dem, womit Sie lieber arbeiten). Mit diesen Materialien sparen Sie sich Arbeit, denn oft kann man wichtige Informationen aus Bankbelegen oder Schreiben von Versicherungsgesellschaften einfach ausschneiden und auf die Formulare kleben – anstatt alles per Hand abzuschreiben.
Und – weil nicht immer alles auf Anhieb so klappt wie es klappen sollte: Tipp-Ex für kleinere Korrekturen.

Ordnung schaffen - am besten per Aktenordner

Ordnung schaffen - am besten per Aktenordner

Ordnung schaffen - und am einfachsten geht das natürlich mit den passenden Materialien. Beispielsweise ...
Ordnung mit System

Ordnung mit System

Sie waren auf Einkaufstour und haben jetzt alles, was Sie brauchen? Ordner, Register (oder auch nicht),...