Laufende Geldgeschäfte…

Unser Geld liegt nicht nur auf unseren Konten herum, sondern es ist in Umlauf: es betritt unseren Vermögenshorizont und verlässt ihn wieder. Das funktioniert per Dauerauftrag, Lastschrift und Kreditkarte. Manchmal auch längerfristig: über ein Darlehen, dass wir aufnehmen oder gewähren.

Über diese Verhältnisse sollten Ihre Liebsten im Fall der Fälle Bescheid wissen. Und eigentlich ist es auch für Sie selbst ganz nützlich, sich hin und wieder genauen Überblick zu verschaffen, was da eigentlich so… läuft… bei Ihnen. Denn Geldgeschäfte sollten Sie idealerweise steuern – und nicht irgendein Autopilot!

Listen, Listen, Listen…

Schreiben Sie ein paar Listen. Klar, irgendwann zur Orientierung für andere. Aber hier-und-jetzt ganz konkret für Sie selbst! Sie werden erstaunt sein, was Sie alles über sich selbst herausfinden. Und die unbeantwortete Frage, was eigentlich mit Ihrem Geld passiert, wird sich auf wundersame Weise vielleicht sogar selbst klären…
(Oder auch nicht. Ich will Ihnen hier nicht das Blaue vom Himmel versprechen. Aber das mit der Liste ist zumindest einen Versuch wert, oder?)

Treten Sie in Aktion

Und verschaffen Sie sich (und ggf. anderen) einen Überblick über Ihre laufenden Geldgeschäfte. Hier können Sie die passende Formulare herunterladen:

*) Viele Menschen nehmen Geld im Zusammenhang mit dem Erwerb einer Immobilie auf. Natürlich können Sie das Formular Darlehen Kreditnehmer auch für einen Immobilienkredit verwenden. In der Abteilung Immobilien finden Sie aber ein spezielles Formular für Immobilienkredite.